Alle Beiträge von admin

WortKunst zur Migration in Lana

Migration ist das Thema einer WortKunst-Ausstellung, die am 21. Mai in der Freiluftgalerie Lana (Südtirol/Italien) eröffnet wurde.

Die auffälligen Bilder in der Fußgängerzone Am Gries befassen sich in drei Sprachen (deutsch, italienisch und englisch) mit diesem aktuellen gesellschaftspolitischen Problem. Absicht ist es, um Verständnis für Menschen zu werben, die auf der Schattenseite der Lebensstraße zurechtkommen müssen und dafür Hilfe brauchen. 17 Wörter wie „BenvenUtopia“, „Highway to HelP“ und „GebUrteil“ sollen die Passanten zum Nachdenken über dieses humanitäre Thema anregen.

Die plakatierten Wortkreationen seien  „Blüten, die im Kopf zu Früchten werden“, zitierte Bgm. Dr. Harald Stauder bei der Eröffnung aus einem aktuellen Zeitungsartikel. Die WortKunst bleibt bis Ende August zu sehen, zusätzlich werden Freecards ausgegeben.

lana_IMG_4986

WortFenster und Freecards auf Landesmuseen-Homepage

Ehrenvolle Platzierung der WortFenster und der WortKunst-Freecards auf der Homepage tiroler-landesmuseen.at – danke an das Team um Leiter Mag. Karl C. Berger und Mag. Anna Horner für die Einladung an das sprachkabi.net, zur auch gesellschaftspolitisch wichtigen Sonderausstellung „Alles fremd – alles Tirol“ einen Beitrag zu leisten. Zu sehen ist die Sonderschau noch bis November.

wortfenster1_homepage_landesmuseen_Dok3

Ein WortKunst-Häferl für „Hubsi“

Sehr gefreut hat sich Hubert „Hubsi“ Trenkwalder über eine WortKunst-Tasse aus dem sprachkabi.net. Wenn er das jeweils nötige Getränk einfüllt, kann sich der Chef  der international gefragten Musikgruppe „Die Trenkwalder“ auf seinen Reisen damit vor und nach den Auftritten stärken. So wird aus dem Trenkwalder mit dem richtigen Gebräu aus Miraculix‘ Zauberkessel ein GeTrenkwalder. Im Bild der „Hubsi“ mit Lavendel-Wirt Martin Sponring (l.).

hubsi1_13183257_1132862970088719_36350747_n.

Freecards im Volkskunstmuseum

Zur Ausstellung „Alles fremd – alles Tirol“ im Innsbrucker Volkskunstmuseum wurden 25 Freecards mit Wortkreationen aus dem sprachkabi.net zu diesem top aktuellen Thema aufgelegt. Die Ausstellung mit dem Highlight „Völkertafel“ ist bis 6. November täglich von 9 – 17 Uhr geöffnet. Die Karten können BesucherInnen gratis mitnehmen, hier das Motiv 1/25. #SprachkabiNet

TLM_2016_alles fremd_freecard_RZ.indd

WortFenster sind fertig

Rechtzeitig fertig für die Ausstellungseröffnung „Alles fremd – alles Tirol“ am Donnerstag um 16 Uhr wurden heute die 14 WortFenster in der Fassade des Tiroler Volkskunstmuseums. In knalligen Farben wird auch nach außen auf die spannende und lehrreiche Schau  aufmerksam gemacht, die bis 6. November täglich von 9 – 17 Uhr zu sehen ist.

wortfenster_P1020544

WortFenster für das Volkskunstmuseum

Eine besonders ehrenvolle Aufgabe für das sprachkabi.net ist die Gestaltung von WortFenstern für die Ausstellung „Alles fremd – alles Tirol“, die am Donnerstag im Tiroler Volkskunstmuseum eröffnet wird. 14 Fenster des ehrwürdigen Hauses werden mit Wortkreationen zu diesem tiefgründigen Thema gestaltet und tragen auf besondere Weise die Ausstellung nach außen. Im Bild bei der Vorbereitung der Holztafeln in der HTL Imst Werstattleiter Ewald Baumann (l.) und Wilfried Schatz. Foto: Dominik Hofherr

baumann_IMG_4338

Projektion auf Pfarrkirche

Mit einer spektakulären Wortkunst-Projektion auf die Pfarrkirche Itter macht der Kulturverein „turmwind“ schon im Vorfeld auf seine Veranstaltung „Frau.und.Kirche“ vom 15. – 17. April 2016 aufmerksam.

Die Projektion mit rund 40 Sprachkreationen zur Rolle der Frau in der Kirche läuft auch am kommenden Wochenende wieder – von Freitag bis Sonntag täglich ab Einbruch der Dunkelheit und in den Morgenstunden.

Im Bild v.l. jeweils Bgm. Josef Kahn, turmwind-Obfrau Gerti Ehammer und Wortkünstler Wilfried Schatz (sprachkabi.net).

priestermangel_fb_P1020357

 papstellraum_fb_P1020355